Herzlich Willkommen!

Hallo ihr Lieben!

Hier erfahrt ihr, wie es mir grad geht und wo genau ich stecke. Ich freue mich über Anmerkungen von euch...

... eure Luise

Mittwoch, 23. September 2009

Opotiki

Hallo alle zusammen

Liebe Gruesse aus Opotiki sende ich euch. Gestern sind wir hier angekommen. Von Auckland aus sind wir Bus gefahren, um dann von Thames aus mal das Trampen auszuprobieren. Es war spannend, aber es hat super geklappt. Ehrlich gesagt haben wir nie laenger als ne viertel Stunde gewartet. Alle waren so freundlich, viele haben gelacht oder gewunken. Im Grunde haben wir von dort bis hier nur 4 Autos gebraucht, aber 2 Tage. Ein paar Kilometer mit den schweren Rucksaecken vorn und hinten musste auch zwischendurch sein, aber man sagte uns: Hey ihr werdet fit und stark :-) Ich glaub solangsam wird das wohl auch so! Die Nacht zwischendurch verbrachten wir durch Zufall in einer der bestbewertensten Hostels ueberhaupt. Wir waren fast ganz alleine bei einem aelteren Paerchen. Abends gingen wir durch eine alte Goldmine mit Taschenlampen und so ueber die Schienen (wie bei indiana jones). Ganz schoen gruselig!! Aber es gab GLUEHWUERMCHEN. Das war total unglaublich schoen.

Seit gestern leben wir bei einer jungen Familie mit 3 suessen kleinen Kids in einer alten Villa. Leider wohnen wir eher in einer Abstellkammer mit etwas Durchzug, weil die Fenster nicht sehr dicht sind. Wir werden am Stueck abgehaertet. Heute morgen begann dann die erste Arbeit und wir schrubten Fenster, Bad und... vor allem... den Kuehlschrank. Unvorstellbar dreckig!!!!! Aber, dank uns, blitzt jetzt alles wie neu und wir fuehlen uns wieder wohl. Die Dame des Hauses kommt wegen der Kids halt nicht dazu sowas mal sauber zumachen. Wir haben heut drin was getan, weils in Stroemen schuettet. Deshalb habe ich mir soeben eine Regenhose gekauft, die dann zeitweise zur Gartenarbeitshose umfunktioniert wird. Sobald die Sonne rauskommt heisst es naemlich: Hacken, Maehen, Rechen,...
Ich denke laenger als eine Woche haelt es uns hier nicht, da auch der Strand und die berge eher weiter weg sind (ein paar km).

Internet gibts hier im Zentrum, was sich so 7-8 Gehminuten vom Haus weg befindet. Schoen ist, dass Anne und ich am meisten Lachen, wenns alles um uns rum einfach nur zum Heulen ist. Das ist super!

Ich freue mich sehr von euch zu hoeren!!!

Gaanz liebe Gruesse,

eure Luise

1 Kommentar:

  1. Hallo Süsse!
    Es ist schön wieder von euch zu hören. Ich bin total aufgeregt wenn ein neuer Eintrag von dir drinnen steht. Ich schaue immer bei Google Earth wo genau euer Standpunkt ist. Ich hoffe dir geht es richtig gut.Ich drücke dich ganz fest. Dickes Bussi.
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen