Herzlich Willkommen!

Hallo ihr Lieben!

Hier erfahrt ihr, wie es mir grad geht und wo genau ich stecke. Ich freue mich über Anmerkungen von euch...

... eure Luise

Freitag, 4. Dezember 2009

Punakaiki und Franz Josef

Ein herzliches Hallo :-)

Die letzten tage vergingen wie im Flug. Am Dienstag bin ich mit dem Bus und Siegrid nach Punakaiki aufgebrochen. Zum erstemal sah ich also die Westcoast :-) Wir schliefen in einer unglaublichen Herberge namens Te Nikau Retreat... mitten im regenwald und urgemuetlich. Endlich mal eine nach nicht mehr im Zelt und in einem richtigen Haus mit Teppichboden und so. :-) jaja, man lernt vieles zu schaetzen. Leider verbrachte ich nur eine nacht dort, was ich allerdings sehr genoss. Am naechsten Morgen besuchten wir zusammen die PancakeRocks. Das sind Felsformationen die aussehen wie aufeinandergestapelte Pfannkuchen. Sehr beeindruckend!!! Die rauhe see und der neblige Nieselregen gab dann noch das beste fuer die Stimmung und so genossen wir unsere Wanderung in vollen Zuegen. Am nachmittag musste ich mich dann von Siegrid (und vorher schon von Nici und Andre aus Dresden) verabschieden. Wie immer echt doof! Ich stieg wieder in den straybus. Diesmal hielten wir ueber Nacht in Barrytown. Eigentlich nur ein Pub mit Party abends, woran ich keineswegs interessiert war. Die Leute in meinem Bus sind sowiso grad sehr Partymaessig unterwegs. Aber es war Besserung in Sicht, denn am naechsten tag stieg frieda aus Freiburg wieder zu, welche ich schon am Abel tasman kennengelernt hatte. Sie hat beschlossen mit mir die nachsten tage zu verbringen, worueber ich mich sehr freue.

Im Moment bin ich noch bis morgen in Farnz Josef, einem kleinen ort im regenwald und nahe des Franz Josef Gletschers. Eben diesen habe ich heut bestiegen!!!!!! Ein Full Day walk mit viel eis, steilen Anstiegen, keinen Klos ab 8 Uhr am Morgen dun engen Gletscherspalten. Es war einfach nur Amazing :-) Bilder werden nachgereicht. Bin zu kaputt heute.
Morgen fahren wir ins Nirgendwo, genannt Makaroa. habs noch auf keiner Karte gefunden! Danach gehts am Sonntag nach Wanaka wo wir 2 Naechte einen Stopp einlegen, weil es dort schoen sein soll. Ausserdem verlasse ich damit die Gruppe der Partypeolpe. Juhuu! Am 10. Dec (johannas Geburtstag. Anruf folgt!!) gehts fuer 2 nachte nach Queenstown, der adventure-hochburg. ich werde wohl nur die stadt anschaun. Viele Andere wagen hier den Sprung in 145m tiefe!
Danach gehts zum Milford Sound und auf Stewart Island, doch naeheres spaeter.

Ich hoffe euch gehts gut, ich melde mich hier bald wieder (oder ich ruf euch an, denn eich hab wieder handyempfang :-))

Liebe Gruesse, eure Luise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen