Herzlich Willkommen!

Hallo ihr Lieben!

Hier erfahrt ihr, wie es mir grad geht und wo genau ich stecke. Ich freue mich über Anmerkungen von euch...

... eure Luise

Freitag, 4. September 2009

Es wird besser... Schritt fuer Schritt

Der 2.Tag in Auckland wird schon angenehmer. Die Nacht war 0k, wenn auch mit 2stuendiger Pause und Uebelkeit. Mein Koerper muss sich noch an alles gewoehnen.
Gestern Abend bei Frieder wars sehr sehr schoen. Es gab wunderbares Essen von seiner Frau, die Koechin ist, und gaaanz viele Tipps. Er hat uns auch viele Strassenkarten geschenkt. Superspannend war die Tatsache, dass Frieder erzaehlte, dass meine vor 2 Jahren verstorbene Oma auch schon eine Reise durch NZ gemacht hat !!! Die haette mir ja auch Tipps geben koennen ohne ende. Schade. Aber dann freut sie sich jetzt, dass ich das Land auch besuche:-)

In den naechsten Tagen muessen wir dann entscheiden, wie unsere Reise weiterhin verlaufen soll. Es gibt viel zu viele Moeglichkeiten um ehrlich zu sein. Evtl. kaufen wir uns auch ein Auto und sind unabhaengiger. Einig sind wir uns schonmal darueber, dass wir zunaechst mal Richtung Norden aufbrechen. Fuer wie lange und wohin genau ist total unklar. Anne mag auch bald arbeiten. Irgendwas schoenes werden wir uns wohl aussuchen.

Gestern Abend konnte ich auch mit Oma telefonieren. Das war schoeeen. Sie war ganz aufgeregt und gluecklich, dass ich mich gemeldet hab. Leider teilte sie mir mit, dass die Schwester meines Opas gestorben ist mit 88. Da bin ich traurig :-(
Nachher werd ich erstmal in Ruhe bei meinen Eltern anrufen!!!

Habe jetzt eine Vodafone-Prepaid-Karte und eine Zusatzkarte. So kann man mich immer erreichen und ich kann fuer 5cent pro Minute (also 2,5 deutsche cent) nach Deutschland telefonieren. Das ist doch toll oder?? Wer die Nummer haben mag, sage mir per mail bescheid.

Freue mich auch jetzt schon ueber eure Mails und Kommentare. Wenn Zeit ist, schreib ich euch auch mal zurueck :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen